Willkommen

Am Herrengraben - Obstbaumblüte - mit Blick auf St.Veit

Obstbaumblüte am Herrengraben mit Blick auf St. Veit, Iphofen

Gemütlich beieinander sitzen - hier mit Ausblick in den Innenhof des Altenbetreuungszentrums

Gemütlich beieinander sitzen - hier mit Ausblick in den Innenhof des Altenbetreuungszentrums

Kapelle im Altenbetreuungszentrum Iphofen

Marienkapelle im Altenbetreuungszentrum

Herzlich Willkommen - im Altenbetreuungszentrum der Stadt Iphofen

"Nicht das Leben mit Jahren, sondern die Jahre mit Leben füllen. (Pflegeleitbild)"

Mitten in der Altstadt - Mitten im Leben Iphofens befindet sich unsere Einrichtung.
 
Unsere Aufgabe im Altenbetreuungszentrum der Stadt Iphofen ist geprägt vom Ziel, die älteren Mitmenschen in ihrer gewohnten Umgebung zu pflegen und verschiedene Möglichkeiten der Altenhilfe zu bieten wie z.B. Betreutes Wohnen, ambulanter Dienst durch die Sozialstation, teilstationär in der Kurz- bzw. Tagespflege und vollstationär in der Langzeitpflege. Dies erfolgt auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Die überschaubare Größe unserer Einrichtung ermöglicht es eine familiäre Atmosphäre zu schaffen, welche das Gefühl von "Zuhause" vermittelt. Dabei sehen wir die Zusammenarbeit mit den Angehörigen als eine wichtige Aufgabe an, um beratend und helfend, oftmals schwierige Situationen annehmen zu können. ... mehr Informationen!

Wir suchen Dich! - Unsere aktuellen Stellenangebote:

Kommt zu uns ins Team 

 Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)

zur Unterstützung im STATIONÄREN BEREICH, (Vollzeit oder Teilzeit)

Pflegehelfer/-in (m/w/d)

zur Unterstützung im STATIONÄREN BEREICH, (Vollzeit oder Teilzeit)

Nähere Auskünfte bei Frau Troll Telefonnummer 09323/ 8747-55

News - INFO´s aus dem Altenbetreuungszentrum

--- Nachfolgende Newsbilder und Bildrechte, Andrea Troll, Waltraud Müller ©2023 Altenbetreuungszentrum ---

Konzertbesuch bei "Blasmusik pur"

Am Samstag, 13.4. fand ein Böhmischer Abend in der Karl-Knauf-Halle mit der Musikkapelle - Die Fränkischen Freunde - "Blasmusik pur" statt. Gemeinsam konnten Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Betreuungspersonal und den Angehörigen der Musik lauschen. Die Stimmung war dabei sehr gut und für alle ein gelungener Abend.